.: Impressum   .: Kontakt   .: Home

Spielberichte - Minis


05.12.2016

Minispielfest am 27.11

Am 27.11 ging es für die Wahlscheider Minis nach Gummersbach zu einem Minispielfest (= Turnier). Dort trafen die kleinen Minis (5-7 Jahre), wie auch die großen Minis (7-8 Jahre) auf sehr starke Gegner und hatten hart zu kämpfen.

Die kleinen Minis hatten drei Spiele zu bestreiten. Im ersten Spiel gelang es ihnen erst nicht in das Spiel rein zu kommen. Doch es konnte genutzt werden, um die Nervosität abzulegen und langsam in das Turnier zu finden. Somit konnten die Minis in den nächsten Spielen gut zusammenspielen, durch jeden Spieler Tore erzielen und auch ein Siege einfahren.

Die großen Minis hatten vier Spiele, von denen sie eins gewannen und eins unentschieden Spielten. Obwohl die großen Minis mit einer relativ starken Mannschaft antraten, machten sie bei dem ein oder anderen gegnerischen Spieler große Augen, als er schnell an den Wahlscheidern vorbeidribbelte und im Sprungwurf ein Tor erzielte. Dennoch ließen sie sich davon nicht beeindrucken, sondern zeigten vielmehr ähnliche Würfe. Dadurch mussten die Wahlscheider zwar immer viel kämpfen, begegneten den Gegnern aber durchweg auf Augenhöhe.

Wir bedanken uns für ein schönes Turnier und eifrigen Wahlscheider Welpen!


10.11.2016

Wahlscheider Minis in Oberbantenberg


Am 30.10 fuhren die Wahlscheider Minis mit drei Mannschaften in die Halle nach Bergneustadt, um dort erfolgreich an einem Minispielfest (=Turnier) teilzunehmen. Nach einem umfangreichen und anstrengenden Aufwärmen, bei dem die Kinder ganz neue Bewegungsabläufen erprobten, konnte das Turnier endlich beginnen. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte konnten wir bei einem Minispielfest aus zwei unterschiedlichen Minigruppen schöpfen: Der Neuhonrather und der Lohmarer Gruppe (Benennung nach Trainingsort). Es spielten somit alle Kinder gemischt in zwei kleinen und einer großen Mannschaft und fuhren dabei viele Siege und nur wenige Niederlagen ein. Hierbei ist herauszuheben, dass alle Kinder von Anfang an toll zusammenspielten. Am Ende verließen alle Wahlscheider Welpen die Halle mit einem fröhlichen, aber auch erschöpften Gesicht.

Trainingszeiten:
Donnerstag: 15:45- 17:00 Uhr Halle Krebsauel
Freitag: 17:00 – 18:00 Uhr Jabachhalle


09.08.2016

Ferienpause bei TVW Minis vorbei

Die Ferienpause ist nun fast vorbei und die Handballspieler des TV Wahlscheid bereiten sich auf die neue Saison vor. Unsere Handballminis starten auch direkt wieder nach den Ferien. Wir können wieder eine Gruppe an der Grundschule Wahlscheid anbieten und eine zweite Gruppe trainiert am Freitag in der Jabachhalle in Lohmar.

Die Abeilung Handball bindet junge Handballspieler (wie zum Beispiel Maike Sanders) ein, die Ihre Leidenschaft an dem Sport an die nächste Generation weitergeben. Erfahrene Trainer helfen den jungen Sportlern bei Ihren ersten Schritten.

Die Handball-Minis beginnen mit etwa 6-7 Jahren und wir freuen uns auf weiteren Zulauf ganz besonders in der Lohmerer Gruppe.

Donnerstag in Neuhonrath ab 15:45 Uhr Freitag in Lohmar ab 17:00 Uhr


08.06.2015

Die Wahlscheider Minis beim Beachhandball in Flittard

Am 6 Juni fuhren die Wahlscheider Minis zum Beachhandballturnier nach Flittard. Hier waren insgesamt vier Handballfelder im Sand aufgebaut. Unsere Minis spielten in fünf Spielen super zusammen und konnten sich gegen die starken Kölner Mannschaften gut profilieren. In jedem Spiel zeigten sie Teamgeist und holten einmal auch einen klaren Sieg ein. Die anderen Male wurde deutlich, dass die Minis in jedem Angriff gut zusammenspielten und die Handballregeln von allen Mannschaften in ihrer Altersklasse am besten beherrschten. Es freut uns Trainer besonders, dass jedes Kind unserer Mannschaft ein Tor geworfen hat und jedes Kind seine/ihre bislang beste Torhüterleistung zeigte.

Neben dem Handballspielen gab es in Flittard die Möglichkeiten sich schminken zu lassen, auf der Hüpfburg zu springen oder es sich mit frisch gegrillten Essen und kalten Getränken einfach nur gut gehen zu lassen.

Bei der Siegerehrung bekamen die Minis sogar einen Pokal, welcher das Turnier natürlich schön abrundete.

Wir freuen uns nun auf unser nächstes Turnier, welches am 20 Juni stattfindet.

Jedes Kind von fünf bis acht Jahren ist bei uns Minis herzlich willkommen. Schaut doch einfach mal beim Training vorbei.

Euer Trainerteam der Wahlscheider Minis

Trainingszeiten:
Montag 16:00-17:00 Uhr in der Jabachhalle in Lohmar oder
Donnerstag 16:45- 18:00 Uhr in der Krebsaueler Halle an der Grundschule in Neuhonrath

Kontakt: minis@tvwahlscheid.de


16.04.2015

Die Wahlscheider Minis beim VfL Gummersbach

Erst kürzlich haben einige unserer Spieler gesehen, wie die Bundesligamannschaft des VfL Gummersbachs in der Schwalbe Arena einen Heimsieg einfahren konnte.

Am Samstag den 11. April waren diese und viele weitere Spieler der Wahlscheider Minis nun selbst auf dem Spielfeld und konnten zeigen, wie toll auch sie schon Handball spielen können. In so einer großen, modernen Halle, wo die Profis spielen, war das natürlich ganz besonders. Nachdem anfänglich ein Feueralarm durch den Dampf der Waffeleisen ausgelöst wurde, fing dann endlich unser Turnier mit etwas Verspätung an. Die Minis waren, wie auch sonst, in eine „große“ und in eine „kleine“ Mannschaft aufgeteilt. Beide Mannschaften waren sehr erfolgreich.

Die „Großen“, die fast alle mit diesem Minispielfest ihren letzten Einsatz bei den Minis verzeichnen konnten, da sie kommende Saison in der E-Jugend spielen werden, gewannen alle Spiele. Sie zeigten einen tollen Teamgeist. Manchmal ließen sie sich zwar etwas von dem Gegner verunsichern, allerdings fanden sie in jedem der vier Spiele wieder zurück in die Spur und machten nicht nur sich selbst, sondern genauso Trainer und Eltern, stolz. Dies war noch mal die Bestärkung einen weiteren Schritt, nämlich in die nächste Jugend, zu gehen.

Die „Kleinen“ haben auch alle gut gespielt. Ihre Aufgabe ist es nun sich in der Abwehrleistung zu verbessern und schneller vom Angriff zur Abwehr und umgekehrt umzuschalten. Aber wir haben mindestens noch eine ganze Saison um genau das zu üben. Alles andere, das sei hier noch mal betont, war auch bei dieser Mannschaft toll anzusehen. Jeder Angriff wurde schön als Team und nicht als Gruppe vieler Einzelgänger spielt. Das macht den Mannschaftssport schließlich aus.

Somit haben wir nun diese Saison der Minispielfeste abgeschlossen. Wir sind mit nur wenigen Kindern (ca. fünf) gestartet und beenden die Saison mit 28, von denen 9 in die E-Jugend gehen. Jedes Kind hat sich stetig verbessert und ist auf dem Weg ein guter Handballer oder eine gute Handballerin zu werden. Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass alle am Ball bleiben! Handball ist einfach ein super Sport!



In diesem Sinne wollen wir Trainer, David und Lydia, uns bei unseren Spielern und auch Eltern sehr herzlich für diese tolle Saison bedanken! Wir hoffen, dass die Nächste mindestens genauso schön wird.

Wer uns eventuell auch in der nächsten Saison begleiten möchte, ist herzlich eingeladen zu unserem Training donnerstags in die Krebsaueler Halle um 16:45 Uhr zu kommen! Wir würden uns freuen!

David und Lydia


23.03.2015

Die Wahlscheider Minis verabschieden die „Großen“

Wir, die Trainer der Wahlscheider Minis, können uns bei so manch einem gar nicht mehr richtig erinnern, wann er bei uns angefangen hat Handball zu spielen. Bei einigen ist das nämlich schon eine ganze Weile her. Manch anderer ist einfach zu alt für unsere junge Mannschaft. Somit haben wir am 19 März acht unserer Minis zu den neuen Trainern in die E-Jugend verabschiedet. Ein bisschen macht es uns schon traurig so tolle Kinder jetzt nicht mehr beim Training dabei zu haben. Dafür haben wir aber noch knapp 20 weitere tolle Kinder, die uns auf Trab halten. Gleichzeitig sind wir aber natürlich auch sehr stolz die kleinen Handballer jetzt in die nächste Runde zu schicken, wo sie sicher sehr viel dazulernen werden und der Spaß auch nicht zu kurz kommt. Ganz so schnell kommen uns die acht Jungs aber nicht davon! Zum Abschied werden wir als Mannschaft in der Vereinshalle übernachten, nachdem wir das Wochenende davor beim Minispielfest noch mal gezeigt haben was die Minis schon alles können.

Nun ist aber auch endlich wieder etwas Platz in der Halle für weitere Kinder, die das Handballspielen einmal ausprobieren möchten. Wir haben gemeinsam sehr viel Spaß und lernen dabei sogar noch Handball zu spielen. Zwar haben wir diesmal auch einige unserer Mannschaftsclowns verabschiedet, aber wir Trainer glauben nicht, dass die nächsten Clowns lange auf sich warten lassen. Wer sich unser Training gerne mal anschauen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Am besten bringt man noch die Sportsachen mit, denn bisher hat kein Kind es geschafft sich ein ganzes Training nur auf die Bank zu setzten, um zuzugucken. Kommt man zu den Minis in die Halle, will man anscheinend einfach an dem Spaß teilhaben.

Wir trainieren jeden Donnerstag in der Krebsaueler Halle an der GGS Wahlscheid von 16:45 Uhr bis 18 Uhr.

Kommt doch vorbei!
Lydia und David


18.09.2014

Die Wahlscheider Welpen auf dem Miniübernachtungswochenende in Bergneustadt

Am Samstag, den 14. Juni ging es los nach Bergneustadt auf das Miniübernachtungswochenende. Leider hatten einige Spieler schon absagen müssen und dann fiel auch noch Trainer David aus. Demnach hatten wir einen kleinen Mannschaftsbus mit Trainerin Lydia und fünf Kindern. Ein Radio wurde während der Fahrt zu Unterhaltung nicht gebraucht. Dafür sorgten alle Welpen tatkräftig.

In Bergneustadt angekommen, konnten es unsere Wahlscheider Welpen gar nicht abwarten, endlich Handball zu spielen. Die Aufteilung der Mannschaft auf unterschiedliche Mannschaften, zusammen mit anderen Vereinen aus dem Kreis, war im Vorfeld mit einigen Befürchtungen verbunden, sodass es einigen anfangs etwas mulmig zumute war. Es brauchte aber keine fünf Minuten, in denen jedes Kind glücklich in der „neuen“ Mannschaft war und gespannt dem Duell mit anderen Wahlscheider Welpen entgegen fieberte. Dass man die „neue“ Mannschaft der Trainerin klar besiegen wollte, stand natürlich auch außer Frage.

So spielte jedes Kind ein sehr engagiertes und spielfreudiges Turnier. Als Trainerin, versuchte ich bei jedem Spiel meiner Welpen einen Blick zu erhaschen. Es war wirklich toll zu sehen, wie sich die Spieler in einer neuen Mannschaft verhielten - konzentriert, kooperativ und mit viel Einsatz! Der kleinste Welpe, der von vielen in vorherigen Turnieren zuweilen übersehen wurde, war auf einmal der Spielmacher. Ein anderer Welpe, der vorher möglichst viele Tore selbst warf, entwickelte sich zum besten Vorlagengeber und wiederum einer, der den Ball zuvor immer möglichst rasch wieder los werden wollte prellte plötzlich den Ball sicher von der einen Seite zur anderen und warf wunderschöne Tore.

Am Ende des Turniers traf sich das Rudel, um gemeinsam zur Jugendherberge zu fahren. Hier genossen wir ein leckeres Abendessen vom Grill. Das Rumtoben kam natürlich auch nicht zu kurz. Höhepunkt des Abends war eine Art Schnitzeljagd, die mit den Turniermannschaften gespielt wurde.

Danach waren alle Welpen fix und fertig. Nach dem Zähneputzen war noch so viel auf den Gängen in der Jugendherberge los, dass sich das Vorlesen immer und immer wieder verlängerte. So hörten mir fünf Welpen gespannt für eine ganze Stunde zu. Das Einschlafen fiel dann keinem mehr schwer.

Am Sonntag fuhren wir, nachdem wir unsere Sachen wieder gepackt und gut gefrühstückt hatten, wieder zur Turnhalle, um dort noch ein bisschen zu spielen. Kurz bevor die Eltern zum Abholen kamen, bekam jeder der Welpen ein T-shirt zur Erinnerung an das Wochenende. Ich vermute, dass an diesem Sonntag jedes Kind eine Menge zu erzählen hatte ,und relativ früh in einen tiefen Schlaf fiel.

Nun sind schon die Sommerferien vergangen und es ist schön zu sehen, dass sich an diesem Wochenende nachhaltig ein tolles Mannschaftsgefüge aufgebaut hat. Die Welpen sind zusammengewachsen und nehmen jedes weitere Kind gerne und herzlich in ihre Mannschaft auf. In den letzten Monaten haben wir fünf neue Spieler/innen bekommen und wir hoffen, das noch viele weitere kommen! Mit dieser Mannschaft freuen wir uns sehr auf die kommende Saison und natürlich auch auf das nächste Miniübernachtungswochenende.

Kommt doch einfach mal vorbei! Wir trainieren jeden Donnerstag in der Krebsaueler Halle von 16:45 Uhr bis 18:00 Uhr. Bei Fragen könnt ihr uns auch sehr gerne unter minis@tvwahlscheid.de kontaktieren. Wir freuen uns auf euch!

David, Lydia und die Wahlscheider Welpen


23.04.2014

Handballer des TV Wahlscheid beim Minispielfest des VfL Gummersbach

Der TV Wahlscheid trat am 6. April mit zwei Kindermannschaften beim Handball – Spielfest des VfL Gummersbach in der neuen Schwalbe – Arena an. In der Kategorie „Klein“ trat der TVW mit einer reinen Mädchenmannschaft an. Die Mädchen, die in der abgelaufenen Saison bereits Erfahrung in der E-Jugend sammeln konnten, liessen den Gegnern keine Chance und siegten in allen vier Spielen sehr deutlich. Erfreulich, das alle Spielerinnen Torerfolge und spektakuläre Paraden im Tor verzeichnen konnten. In der Kategorie „Groß“ war die Überlegenheit noch deutlicher zu spüren. Die Wahlscheider, die in der Besetzung in der letzten Saison ebenfalls viele Erfahrungen in der E-Jugend sammeln konnten, siegten in allen fünf Spielen deutlich. Und das, obwohl die Trainer Lydia Schaub und David Schleiner die Mannschaften regelmäßig durchwechselten und mit Handicaps versehen mußten, um die Überlegenheit etwas zu reduzieren. Abgesehen von den vielen, guten Ergebnissen hatten die Kinder natürlich in der Atmosphäre einer Bundesliga – Halle und dem tollen Drumherum einen schönen Tag erlebt. Auch die Eltern kamen auf ihre Kosten.


10.03.2014

Minispielfest in Marienheide

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren unsere großen Minis am heutigen Sonntag ins Oberbergische auf das Minispielfest in Marienheide. Mit gerade mal 5 Spielern, aber guter Stimmung fiel uns das Spielen heute verhältnismäßig leicht und konnten so von Beginn an unseren Stiefel runter spielen. Dabei hatten wir uns vorgenommen, alle Spieler gleich in das Spiel mit einzubinden, was uns auch super gelang. In allen Spielen konnte sich jeder Spieler mit mindestens zwei Toren an den Siegen beteiligen. Die Mannschaft beeindruckte dieses Mal vor allem durch ihr gutes Auftreten in der Abwehr und das gut aufgebaute Angriffsspiel. Letztendlich konnten wir nach dem Spielfest ungeschlagen nach Hause fahren und weiter die Sonne genießen und uns auf das Training nächste Woche freuen. Dazu laden wir natürlich alle sportinteressierten Kinder mit Geburtsjahr 2005 ein mit zu machen.

Training ist immer Montags und Donnerstags von 17:00 bis 18:30 Uhr im Forum in Wahlscheid.


17.02.2014

Minispielfest in Marienheide

Am Samstag, den 15. Februar fuhren wir Minis vom TV Wahlscheid nach Marienheide zu einem tollen Spielfest. Neben den zwei Spielfeldern waren sogar eine große Hüpfburg und andere tolle Kletter- und Turnstationen aufgebaut, auf denen wir uns austoben konnten. Trotzdem hatten wir natürlich noch genug Puste, um unsere Trainer sehr stolz zu machen. Wir gewannen fast alle Spiele, aber was viel wichtiger war: wir haben die ganze Zeit zusammengespielt, einander unterstützt und unsere schönen und teils ersten Tore geworfen. Wir hatten eine große und eine kleine Mannschaft und in beiden durfte der Ein oder Andere mal aushelfen. Am Ende des Spielfests bekamen wir eine Urkunde, einen kleinen Süßigkeitenpreis und nicht zu vergessen kleine Pfeifen für die Karnevalssaison. Als wir dann mit den restlichen Kindern (insgesamt waren wir an die 100) die Pfeifen gleichzeitig ausprobierten, konnte man uns sicher fast bis nach Wahlscheid hören.

Am nächsten Samstag ist schon das nächste Spielfest! Wenn wir da wieder so super spielen, wird das sicher der nächste große Erfolg!

Trainingszeiten: Donnerstags, 16:45- 18:00 in der Krebsaueler Halle an der GGS Wahlscheid


24.01.2014

Der VfL Gummersbach und das Maskottchen „Gummi“ zu Gast bei den Minis des TV Wahlscheid

Am 13. Februar kommt das Gummersbacher Maskottchen in Begleitung eines echten Bundesligaspielers des VfL Gummersbach und eines Trainers zu einer Trainingsstunde der Minis des TV Wahlscheid. Wollen wir doch mal schauen, was das Känguruh „Gummi“ und der Wahlscheider „Wolf“ so gemeinsam veranstalten – ganz bestimmt gibt es Autogramme eines Profis, tolle Spiele und einige Handballtricks zu bestaunen. Eingeladen sind alle Jungen und Mädchen zwischen 6 und 8 Jahren in die Sporthalle der Grundschule Neuhonrath, Krebsaueler Straße. Mitzubringen sind Spaß am Sport, Sportkleidung und gute Laune. Beginn ist um 16:45, Ende um 18:00.

Informationen gibt es bei Michael Schmidt, abteilungsleiter@tvwahlscheid.de , Tel 02246 – 925797.


17.01.2014

Handball – Minispielfest des TV Wahlscheid

Am Sonntag war es wieder angerichtet, eines der Höhepunkte im Handball – Kalender der „Kleinsten“ des TV Wahlscheid – es stand das eigene Minispielfest an. Organsisiert von der Wahlscheider Trainerin Lydia Schaub, waren die Vereine aus Oberwiehl, Bergneustadt, Gummersbach und Engelskirchen, die 85 Kinder in 12 Mannschaften ins „Rennen“ schickten, sowie das Maskottchen „Gummi“ des VfL Gummersbach im Forum zu Gast. Eingeteilt in die Gruppen „Groß“ und „Klein“, um den Entwicklungsstand widerzuspiegeln, ging es ab 11 Uhr los.

Auf kleinen Spielfeldern zeigten die mit vier Spielern + Torhüter besetzten Mannschaften, was sie seit dem letzten Spielfest gelernt haben – und das war einiges. Angefeuert von begeisterten Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden wurde um jeden Ball gekämpft, sich über jedes Tor überschwänglich gefreut und auch bei Niederlagen die ein oder andere Träne vergossen. Die Wahlscheider Mannschaften, betreut von Dennis Kux (Großes Team) sowie Lydia Schaub und David Schleiner (kleines Team) gewann acht von zehn Spielen und zeigten schöne Ballstafetten sowie viel Kampfgeist. Da der Spaß und die Entwicklung der Fähigkeiten klar im Vordergrund stehen, gibt es bei den Spielfesten keine Turnierwertung – es stehen die Kinder im Mittelpunkt, für die zB Getränke, Kuchen und Waffeln kostenlos erhältlich sind. Im sehr gut besuchten Wahlscheider Forum war natürlich auch dafür gesorgt.

Der nächste Höhepunkt steht für die Kinderhandballer – das älteste Minialter ist der Jahrgang 2005 – am 13. Februar in der Sporthalle der Grundschule Krebsauel ( Neuhonrath ) an – dann ist ein Bundesligaspieler des VfL Gummersbach mit dem Maskottchen „Gummi“ zu Gast, um eine Trainingseinheit der Kinder zu begleiten. Man munkelt, es soll das ein oder andere Kind geben, das schon über schlaflose Nächte klagen soll….

Verstärkung können die Wahlscheider Handballer immer gebrauchen – die Minis trainieren Donnerstags in Krebsauel ab 16:15. Infos bei Abteilungsleiter Michael Schmidt ( 02246 – 925797 ) oder hier auf der Homepage.


08.01.2014

Minispielfest der Handballer des TV Wahlscheid am 12.1.2014

Die Handballer des TV Wahlscheid veranstalten am 12.1.2014, beginnend um 11 Uhr und bis ca 14 Uhr dauernd, ein Handball – Spielfest für Kinder im „Mini – Alter“.

Was ist das „Mini – Alter“?

Alle Kinder bis zum Jahrgang 2005 können daran teilnehmen, ganz egal, ob handballerische Erfahrung vorhanden ist. Gespielt wird auf Kleinfeldern. Die Mannschaften, die die einzelnen Vereine ins Turnier schicken, werden nach Leistungsstand eingeteilt. Darüber hinaus gibt es noch Spielstationen, an denen die Kinder sich in verschiedensten Spielen und Übungen probieren können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer mitmachen möchte, bringt bitte Sportkleidung mit und ist um möglichst 10:30 im Wahlscheider Forum, Wahlscheider Straße. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Trainer und weitere Mitglieder der Wahlscheider Handballabteilung stehen für Rückfragen gern zur Verfügung.


21.07.2013

Bericht Rasenturnier Minis Engelskirchen

Am Sonntag morgen um 10 Uhr trafen sich die Minis der Wahlscheider Handballer mit Eltern und Betreuer, um zum Rasenturnier nach Engelskirchen zu fahren. Bei traumhaftem Wetter und hervorragender Bewirtung des Gastgebers, der SG Engelskirchen – Loope, traten die „großen“ Minis, die auch erst zu den jüngeren der Altersklassen gehören, gegen vier Mannschaften aus dem Handballkreis Oberberg an und konnten drei gewinnen.

Die Minis zeigten hier, was sie alles in den letzten Wochen und Monaten vom Trainerteam Lydia Schaube, David Schleiner und Joshua Dietz gelernt haben. Gerade die Ausgeglichenheit der Mannschaft war der große Trumpf, den alle Kinder der Mannschaft konnten sich in der Torschützenliste eintragen und viel zum Spielfluss beitragen. Dies ist in dem Alter nicht selbstverständlich. Oft bestimmen einige, wenige Spieler den Spielverlauf enorm.
Die „kleinen“ Minis zeigten ihr Talent ebenfalls in vier Spielen. Bei ihrem ersten Auftritt bei einem Turnier erfreuten die Kinder die zahlreich mitgereisten Eltern und Geschwister mit viel Spielfreude und großem Einsatz. Auch konnten die „kleinen“ Minis einige Tore erzielen und liessen ihrer Freude auch über gelungene Torhüterparaden freien Lauf.

Auch wenn bereits viele Kinder regelmäßig zum Training ins Wahlscheider Forum kommen, sind jederzeit handballinteressierte Kinder und Eltern gern gesehen. Gerade auch im Bereich der acht- bis 12 jährigen werden noch Mädchen und Jungen gesucht. Informationen hier unter www.tvwahlscheid.de.

Es spielten für den TVW: Nico, Tom B, Paul, Karl, Ben, Lucia, Laura, Maja, Yannick, Noah, Alexander, Ben.

Trainer: Joshua Dietz, David Schleiner


24.03.2013

Minispielfest – die Wahlscheider „Welpen“ zu Gast beim SSV Nümbrecht

Das letzte Minispielfest des Handballkreises Oberberg fand am 24. März beim SSV Nümbrecht statt. Auch diesmal war der TV Wahlscheid mit seinen „Welpen“ wieder am Start, aufgrund der gerade begonnenen Osterferien diesmal nur mit fünf Spielerinnen und Spielern. So wurde mit dem TuS Derschlag und dem TV Gelpetal jeweils eine Spielgemeinschaft gegründet, die an diesem Tag über ähnlich wenig Kinder verfügten. Unkompliziert wie Kinder nun mal sind, funktionierte dies natürlich auf Anhieb gut. Trotz eines enornem Pensums von insgesamt sieben Spielen a 12 Minuten machten sich alle Kinder am Ende des Nachmittags zwar erschöpft, aber zufrieden mit ihren Eltern zurück auf den Weg ins Aggertal. Schön vor allem, dass die beiden Neueinsteiger Lea und Alexander bei ihrem ersten Minispielfest sich sehr gut einfügten und ihre ersten Tore erzielen konnten. Entsprechend zufrieden war auch die Trainerin Lydia Schaub mit dem Auftritt im Schatten des Nümbrechter Schlosses.

Es spielten: Lea, Lucia, Alexander, Finn, Jonas und die Kumpels vom TuS Derschlag und vom TV Gelpetal

Schon jetzt weisen wir auf einen für alle sportinteressierten Kinder, Eltern, Omas, Opas, Onkel und Tanten wichtigen Termin im Wahlscheider Forum hin. Am 21. April lädt der TV Wahlscheid zur fünften Kinder - Handball – Olympiade alle Kinder zwischen vier und zehn Jahren ein. Eine Voranmeldung oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


27.01.2013

Minispielefest im Wahlscheider-Forum

Am Sonntag, den 27. Januar, fand im Wahlscheider Forum das Handball Minispielfest des TV Wahlscheid statt. Viele Kinder aus diversen Vereinen des Oberbergischen Handballkreises tummelten sich in acht Mannschaften rund um das begehrte "Wurfleder", darunter auch zwei Mannschaften des TV Wahlscheid. Die in der Regel sechs bis achtjährigen Kinder - manche waren sogar deutlich jünger - spielten in zwei Gruppen à vier Mannschaften "jeder gegen jeden". Unterteilt wurden die Gruppen im Vorfeld in leistungsstärkere ( zumeist ältere und erfahrenere Kinder ) und jüngere Mannschaften. Geleitet wurden die Spiele von Wahlscheider Jungschiedsrichtern.

Ab 11:15 nahmen die Kinder voller Begeisterung die Jagd auf Torerfolge auf. In der Gruppe der jüngeren Kinder trafen die Mannschaften vom TV Wahlscheid II, SG Engelskirchen-Loope II, TV Strombach und CVJM Oberwiehl III aufeinander. In der Gruppe der älteren Kinder waren es die Mannschaften CVJM Oberwiehl I und II, SG Engelskirchen-Loope I und TV Wahlscheid I.

Viele Spiele, gerade in der Gruppe der älteren Kinder, waren sehr eng. Zwei der drei Spiele konnte der TV Wahlscheid in der älteren Gruppe für sich entscheiden, in der jüngeren Gruppe sogar alle drei. Als Siegerprämie übergab Handballabteilungsleiter Michael Schmidt allen Mannschaften einen Siegerpokal, eine Teilnahmeurkunde und natürlich eine kleine Leckerei. Gerade die Siegerpokale wurden von strahlenden Kindern ihren Eltern präsentiert.

Das Trainerduo Lydia Schaub und David Schleiner leistet mit den Wahlscheider "Minis" tolle Arbeit. Lydia, David und die Handballerwölfe würden sich über jedes Kind freuen, das donnerstags um 16:30 Uhr zum Training ins Wahlscheider Forum kommt. Parallel trainieren die E-Jugendlichen mit dem Trainerduo Lorena Thiel und Andreas Lütjen, die sich ebenfalls über Neuzugänge freuen würden.



21.01.2013

Vorbericht: Minispielefest im Wahlscheider-Forum

Es ist wieder soweit - der TV Wahlscheid und der Handballkreis Oberberg veranstalten am Sonntag, den 27. Januar, von 11 bis 14 Uhr ein Mini-Spielfest. Wieder einmal verspricht dies eine für Kinder und Eltern tolle Veranstaltung zu werden. Die Handball spielenden Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren haben zwischen ihren Spielen mit anderen Mannschaften aus dem Handballkreis Oberberg ein tolles Rahmenprogramm. Alle interessierten Kinder, Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Geschwister sind bei den Wahlscheider Wölfen herzlich Willkommen. Das Spielfest, bei dem es nicht um einen Turniersieg geht, sondern der Spielspaß der Kinder im Vordergrund steht, findet in der Sportalle "Forum", Wahlscheider Straße, in Wahlscheid statt.

Alle Trainer, Betreuer und auch Eltern der Wahlscheider Wölfe stehen an diesem Tag (und natürlich nicht nur an diesem) für Fragen aller Art gern zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite "www.tvwahlscheid.de" - hier sind alle Ansprechpartner der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenmannschaften aufgeführt. Selbstverständlich sind alle jüngeren, älteren Kinder und deren Eltern herzlich Willkommen, um sich über den Handballsport in Wahlscheid persönlich zu informieren.



Spielfest im Wahlscheider Forum (Kinder von 5-8 Jahre)

In den letzten Wochen haben unsere Minis guten Zulauf bekommen. Damit alle Kinder auch Ihre neuen Fähigkeiten im Handball-Spiel ausprobieren können, wurde ein Spielfest organisiert.

Gäste kamen aus Bergneustadt und zwei weitere Mannschaften reisten aus Engelskirche Loope an. Jede Mannschaft hatte am 1. Advent genug Spielzeit um Tore zu werfen.

Der original Wahlscheider Wolf kam, um sich mit den knapp 30 Kindern einzulaufen. Dabei nutzte der Wolf auch die bereits aufgebauten Spielstationen. Zu Musik mussten alle Kinder einige Runden durch das Forum drehen und jede Menge Übungen nachmachen, bevor es zum ersten Handballspiel kam.

Zahllose Helfer standen in der Halle bereit, um den Kindern einen tollen Handballvormittag zu ermöglichen. Ob nun als Schiedsrichter, Betreuer von Spielstationen, am Kampfgericht, als Trainer oder an der Theke. Überall war ein Betreuer.

Gegen 13.00 Uhr haben wir alle Kinder zu einer Siegerehrung versammelt und wie es bei uns üblich ist, haben alle Kinder auch heute den ersten Platz belegt. Jungs und Mädchen Ihr habt wieder tolle Leistungen gezeigt!! Mit solch tollen Sportlern werden wir noch lange Spaß am Handball im TV-Wahlscheid haben.


Minis auf Spielefest in Oberwiehl

Sonntagmittag, 11 Grad, Sonnenschein! Ein super Tag um Handball zu spielen. So trafen wir uns mit 12 Kindern, welche alle voller Spielfreude und Tatendrang waren. Wir konnten wieder zwei Mannschaften bilden, damit alle Kinder möglichst viel spielen konnten.

In der Wiehler Sporthalle angekommen, stürmten unsere kleinen Woelfe sofort aufs Handballfeld und hatten direkt im ersten Spiel tierisch viel Spass! Alle Kinder befolgten von Anfang an die Spielanweisungen ihres Trainers sehr gut und so gewannen ‚Die Kleinen‘ und ‚Die Grossen‘ Minis souveraen die ersten Spiele.

Auch die nächsten Spiele wurden mit Spaß und Konzentration ( auch wenn manchmal die Konzentration ein bisschen zu kurz kam ) bestritten. Der Wahlscheider Nachwuchs zeigte, was er im woechentlichen Training gelernt hat und gewann fast alle Spiele. Auch die mitgereisten Eltern hatten viel Spass, die Kinder spielen zu sehen. Insgesamt ging wieder ein toller Handball-Nachmittag zuende und alle Beteiligten waren sichtlich zufrieden.


Minis auf Spielefest in Gummersbach

Am Sonntagmittag machten sich die kleinen Wölfe (ab 5 Jahre) auf den Weg nach Gummersbach, um zusammen mit 10 anderen Mini-Mannschaften an einem tollen Spielefest teilzunehmen.

Insgesamt mit 12 Spielern traten wir mit zwei Mannschaften an, ein Team mit den 5 und 6 Jahre alten Spielern und die 2. Mannschaft mit den 7 und 8 Jahre alten Handballern. Wir schlugen uns allesamt sehr gut und selbst gegen starke Gegner konnten wir viele Tore werfen und tollen Handball an den Tag legen.

Die mitgereisten Eltern und Verwandten sahen, wie die Kinder viel Spaß am Spielen hatten. Alle waren ziemlich stolz auf die kleinen Wölfe.
Insgesamt hatten alle teilnehmenden Kinder, Trainer und Eltern viel Spaß und einen schönen Tag!


Minis auf Spielefest in Oberbantenberg

Am Samstag, den 27. Oktober, fand für unsere Minis ein Minispielfest in Bielstein statt. Mit neun Kindern und einem "Aushilfekind" von Oberwiehl, konnten wir eine kleine und eine große Mannschaft melden. So konnte jedes Kind viel spielen und alles, was er oder sie schon gelernt hatte, zeigen. Hierbei ist vor allem zu erwähnen, dass uns fünf neue Spieler unterstützten, von denen vier schon ihre ersten Tore warfen. Jede Mannschaft hatte jeweils vier Spiele. Unsere Kleinen schlugen sich super! Trotz ihres jungen Alters (sechs bis sieben Jahre) konnten sie nicht nur tolle Tore werfen, sondern auch sehr gut miteinander im Team spielen. Durch die gut gespielten Pässe und das Zusammenspiel gewannen sie drei von vier Spielen und schlossen damit das Turnier sehr erfolgreich ab.

Mit nicht ganz so vielen Siegen, aber mit dem gleichen Ehrgeiz und Teamwork, spielten unsere Großen. Unsere Gegner waren zwar größtenteils älter und damit auch erfahrener, doch unsere Wahlscheider-Welpen zeigten ihren Kampfgeist und verloren damit entweder sehr knapp (5:4), oder gewannen sogar das letzte Spiel. So fuhren wir mit zufriedenen und natürlich auch ein bisschen erschöpften Welpen nach Hause. Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Minispielfest - „Weil wir die Wölfe sind- auuu“

Handballtraining der Mannschaften:
Minis und E-Jugend (6 Jahre – 10 Jahre) Donnerstag 16:30 bis 18:00 Uhr im Wahlscheider Forum
Wölfchen (3 Jahre – 6 Jahre) Samstag (14 tägig) 10:15 bis 11:15 Uhr in der Max-Weber Halle


Die Minis sind los!

Am Samstag dem 29.09.2012 fuhren die Wahlscheider Welpen nach Bergneustadt, um dort einen Super Handball-Nachmittag zu verbringen. Wir fuhren zwar mit nur 4 Kindern los und mussten von einem Spieler vom TV Bergneustadt unterstützt werden (Vielen Dank Nico!), direkt im ersten Spiel jedoch zeigten wir, was wir drauf haben und gewannen souverän. Durch aufmerksame Abwehrarbeit mussten wir lediglich einen Gegentreffer hinnehmen, wo hingegen wir es selbst mit tollen Einzelaktionen und geschickten Pässen auf 9 Tore brachten.

Auch im zweiten Duell zeigten unsere Kleinen wieder eine sehr gute Leistung und gewannen auch diesesmal. Nach einer nur sehr kleinen Pause traten wir dann gegen eine sehr Spielstarke Mannschaft an und wir merkten, dass uns der Auswechselspieler fehlt.
Die Kraft und Konzentration ließen deutlich nach und trotz einer guten Leistung war die Enttäuschung nach der ersten Niederlage den Kindern ins Gesicht geschrieben. Im letzten Spiel des Tages kämpften die Wölfe noch einmal, kamen aber nicht über eine knappe Niederlage hinaus.

Besonders toll war, dass sich alle mitgereisten spielerInnen mit Toren belohnen konnten. Insgesamt sahen viele Zuschauer, Trainer und Kinder ein tolles Spielefest mit guter Wahlscheider Leistung.

Für die Wölfe: Lucia, Kirian (1. Spiel), Maximilian, Jan-Christian
Trainer: David Schleiner

Handballtraining der Mannschaften:

Minis und E-Jugend (6 Jahre – 10 Jahre) Donnerstag 16:30 Uhr bis 18:00 im Wahlscheider Forum
Wölfchen (3 Jahre – 6 Jahre) Samstag (14 tägig) 10:15 bis 11:15 in der Max-Weber Halle


Sommerrunde Zeit für Beachhandball

Am 2. Juni wurde in Oberbantenberg das erste Beachhandballturnier für die Altersklasse Minis ausgetragen, alle Kinder ab 5 Jahren waren aufgerufen auf einem der beiden tollen Sandplätze Handball zu spielen.

Die Wahlscheider Wölfe waren an diesem Wochenende mit Ihren Minis leider nur mit einer kleinen Besetzung unterwegs, da viele Kinder mit der Schule unterwegs waren. Aber für eine Mannschaft waren wir genug. Mit viel Einsatz und vielen Spielen hatten wir bei schönsten Sonnenschein einen riesen Spaß. Die Kinder hatten in der Pause genug Zeit für ein Eis, eine Sandburg oder sich mit den Trainern zu messen.

Der Beachhandball ist schneller als Hallenhandball und da man nun mal nicht prellen kann, musste man sich schon sehr umstellen. Am Anfang war das noch sehr schwierig, aber von Spiel zu Spiel steigerte sich das Spiel,

Gegen 13:00 Uhr wurden alle Kinder mit einer Urkunde und Gummibärchen für Ihren tollen Einsatz belohnt, und die Trainer waren sich schnell einig, dass man bei der nächsten Beachrunde wieder mit dabei ist.


Unsere 3. Kinderolympiade im Wahlscheider-Forum

Am Sonntag hat der TV-Wahlscheid mit seinen kleinen Wölfen die dritte Kinderolympiade ausgetragen. Die Sporthalle wurde bereits durch unsere erste Herren- und Damenmannschaft vorbereitet und einige Spieler haben sich sogar in das Kindergetummel gestürzt und sind bis zum Schluss geblieben. Ab 14:00 Uhr spielten rund 35 Kinder im Wahlscheider Forum. Das Handballfest wurde wieder durch viele Helfer und Jugendtrainer organisiert, alles für einen erfolgreichen Handballnachmittag.

Mit unserer offenen Spielform laden wir unsere Kleinsten ein, um mit Ihren Freunden und allen anderen Kindern rund um Wahlscheid, mal einige Stunden Handball auszubrobieren.
Das Fazit war am Ende: Es hat allen viel Spaß gemacht und alle Kinder waren müde gespielt.

Den Auftrakt machte wieder unser grauer Wolf, der sich mit den Kindern aufgewärmt hat. Danach teilten wir die Spieler im Alter von 3 bis 9 Jahren in sieben Mannschaften auf, die dann die verschiedenen Spiele und Übungen auprobiert haben. Ein Höhepunkt war sicherlich das Spiel der Kinder gegen die Trainer, hier hatten die Trainer natürlich keine Chance und haben verloren.
Bei der Siegerehrung musste jedes Kind auf das berühmte Treppchen und wurde mit einer Urkunde und einige Gummibärchen belohnt. Wir freuen uns Sie und ganz besonderes Ihre Kinder bei der nächsten Olympiade im wahlscheider Forum begrüßen zu dürfen.

Handballtraining der Mannschaften:

Minis und E-Jugend (6 Jahre – 10 Jahre) Donnerstag 16:30 Uhr bis 18:00 im Wahlscheider Forum
Wölfchen (3 Jahre – 6 Jahre) Samstag (14 tägig) 10:15 bis 11:15 in der Max-Weber Halle


Kinderhandball im TV Wahlscheid - Einladung zur 3. Kinderolympiade

Die Wölfe veranstalten am Sonntag, den 29. April, ihre 3. Kinderhandballolympiade. Dazu sind alle Wahlscheider-Kinder im Alter ab 4 Jahren ganz herzlich in das Forum eingeladen, um nach Belieben zu spielen. Es wird wieder ein kleines Handballspielfeld aufgebaut, um im Spiel 4+1 (4 Feldspieler und 1 Torwart) altersgerecht die ersten Handballerfahrungen sammeln zu können.

Für unsere Kleinsten werden wir einen Handballkindergarten aufbauen, hier können die Wölfchen klettern und mit Luftballons sowie Softbällen werfen und spielen.

Die ersten beiden Spielfeste waren so positiv, dass immer wieder Kinder Spaß am Handball bekommen haben, die heute zum festen Stamm der Minis und E-Jugend gehören. Der TV-Wahlscheid lädt alle Kinder ein, also kommt in die Halle und probiert einfach einmal aus, ob Handball vielleicht der richtige Sport für euch ist.

Handballtraining der Mannschaften:

Minis und E-Jugend (6 Jahre – 10 Jahre) Donnerstag 16:30 Uhr bis 18:00 im Wahlscheider Forum
Wölfchen (3 Jahre – 6 Jahre) Samstag (14 tägig) 10:15 bis 11:15 in der Max-Weber Halle


Minispielfest im Wahlscheider Forum

Am 18. März trafen sich die kleinen Handballer um das letzte Turnier der laufenden Saison auszutragen. 11 Mannschaften aufgeteilt in 6 "große" (ab 8 Jahre) und 5 "kleine" (bis 7 Jahre) spielten hier um Ihre Tore. Das Forum war prall mit rund 90 Kindern und vielen Zuschauern gefüllt.

Die Wölfe waren mit 2 Teams vertreten und konnten heute auch 3 neue Handballer begrüßen. Zum Glück wurden auch die Trikosätze rechtzeitig fertig, es wurden je 10 Stück von der Firma Thomas Dohnalek und 10 Stück von der Firma Thomas van Dinther an unsere kleinen Wwölfe übergeben, DANKE!!

Das Aufwärmen übernahm unser Altwolf Bert (und das an seinem 40igsten Geburtstag) in einem Super Wolfskostüm - da waren die Kinder begeistert und das schönste Geschenk machte ihm sein Sohn, mit seinem ersten Handballtor.

In 30 Spielen auf 2 Handballfeldern wurden viele Tore geworfen und jeder Handballer hatte genügend Spielzeit. Wer nicht genug hatte, spielte in den Pausen auf unserem Kletter- und Tobespielfeld.

Um so eine riesige Veranstaltung erfolgreich umzusetzen braucht man viele Hände: Wir bedanken uns bei unseren Trainern, Schiedsrichtern, Eltern für die Kuchen und Bewirtung, die vielen Helfer für den Auf- und Abbau und wen wir noch so alles vergessen haben.

Unsere kleinen Wölfe konnten einen spannenden Tag im Forum verbringen und wir laden alle Wahlscheider Kinder auf die Dritte Handballolympiade ein, um einmal an diesem Sport zu schnuppern.

Handballolympiade: Sonntag, 29. April ab 14:00 Uhr im Wahlscheider Forum


Unsere Minis beim Übernachtungsfest

Am 25. und 26. Februar hat der Kreis zum 23. Übernachtungsfest eingeladen. Alle Handballkinder von 6 - 8 Jahren waren eingeladen. Nachdem unseren Kindern das Spielfest im letzten Jahr riesigen Spaß gemacht hat, haben wir uns entschlossen, auch dieses Jahr an dem Wochenende teilzunehmen. In Bergneustadt trafen sich rund 130 Kinder aus 10 Vereinen, die von 35 Trainern über die zwei tollen Handballtage betreut wurden. Natürlich blieb das ein oder andere Wehwehchen nicht aus, aber alles in allem ziehen wir eine durchweg positive Bilanz.

Die Besonderheit lag darin, dass aus allen Kindern 16 neue Mannschaften entstanden, sodass sich viele Kinder nun auch aus den Nachbarvereinen kennenlernten.

Wie immer steht im Kinderhandball der Spaß im Vordergrund. Alle konnten hinreichend Spielen und sich an einigen Sportübungen testen. Mithilfe eines Fitness- Pass konnte man außerdem die Kompetenzen in den Handballtechniken, wie zum Beispiel im Werfen und im Springen, mit guten Übungen erproben.

Nach einem spannenden, spaßigen, aber auch anstrengenden ersten Turniertag ging es dann hoch zur Jugendherberge um die Zimmer bzw. Betten herzurichten. Das langersehnte Abendessen ließ nicht allzu lang auf sich warten. Gesättigt hatten unsere Minis wieder genug Energie, den Überraschungsgast, eine Tanzgruppe aus dem Kreis Oberberg, voll zu unterstützen. Die Kinder lernten verschiedene Tänze, unter anderem Hip Hop oder RnB, bei denen sie dann auch die allerletzten Kräfte lassen konnten.

Das Schlafengehen war zunächst natürlich sehr aufregend. Denn die meisten Kinder hatten zuvor noch nie mit mehreren Kindern in einem Raum geschlafen und da war das Rumtoben und Quatschen einfach viel spannender, als das langweilige Schlafen. Doch nach einer Weile siegte dann doch die Erschöpfung und es kehrte Ruhe in die Jugendherberge ein. Ein wunderschöner Tag ging zu Ende.

Sonntagmorgens ging es direkt für die vielen Kinder weiter. Nach dem Frühstück fuhren alle runter in die Sporthalle wo erneut zwei Spiele anstanden. An diesem Nachmittag kamen immer mehr Eltern zum Zujubeln in die Halle, um am Ende die harte Arbeit über die zwei Tage und die insgesamt 63 Spiele mit großem Applaus zu würdigen.

Mit einem abschließenden Staffellauf, bei dem nicht nur die Kinder sondern auch die Trainer schwitzen mussten, fand das interessante Handball-Wochenende seinen krönenden Abschluss.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Organisatoren!

Für die Wölfe waren dabei: Luca, Sebastian, Anna-Lena, Marc, Lara, Maximilian, Jan-Christian, Kaya
Als Betreuer waren dabei: Lydia, Lorena, David, Andreas
nächstes Spielfest:18. März im Forum


Minispielfest in Marienheide

Am Sonntag den 5. Februar führte die Reise der Wahlscheider Wölfe fern ab, nach Marienheide. Es war ein kleineres Spielfest mit vier Mannschaften. Daher bauten die Veranstalter nur ein Minihandballfeld auf, was mehr Platz für die vielen Spielstationen bot.

Unser kleinen Handballer spielten wieder ein bärenstarkes Turnier, bereits die ersten Ansätze von Zusammenspiel und der Beginn der Manndeckung sind zu erkennen. Die meisten Spieler konnten sich wieder in die Torschützenliste eintragen, aber alle Spieler hatten Ihren Anteil an einem tollen Handballvormittag. Eltern und Betreuer sind sich einig, einige tolle Spiele gesehen zu haben. Alle kleinen Wölfe freuen sich auf den Saisonabschluss mit Ihrem eigenen Turnier im Wahlscheider Forum am 18. März. Alle Kinder die selbst einmal am Handball schnuppern möchten, laden wir am 6. Mai zur dritten Kinderolympiade ein.

Für die Wölfe spielten: Maximilian, Luca, Ana-Lena, Robert, Lars, Tom, Sebastian und Kaya
Für die Trainer waren dabei: David und Andreas


Minispielfest in Gummersbach

Am Sonntag, den 29.01.2012 wurden die kleinen Wölfe nach Gummersbach zu Ihrem Spielfest eingeladen. 12 Mannschaften eiferten auf 2 Minihandballfeldern im Spiel 4+1 um Spaß und Tore.

Zwischen den Spielen konnten sich unsere kleinen Sportler auf der Freispielfläche weiter austoben oder sich bei Mineralwasser und Kuchen stärken. Im dritten Spielfest setzten sich unsere kleinen Sportler wieder prima durch und überzeugten im Zusammenspiel. Die Wölfe waren mit 11 Sportlern vertreten, als besonderen Erfolg muss man herausstellen, dass sich die meisten Spieler als Torschützen eintragen konnten!! Das ist das Ergebnis eines spannenden Trainings.

Wir hatten 5 Spiele über jeweils 9 Minuten, so konnte jedes Kind richtig viel Handball spielen, es hat allen Spaß gemacht und wir freuen uns bereits auf das nächste Spielfest.

Wie begrüßen sich die Minis? Mit einem lauten: Yahoooooo. Wir hoffen das unser Sportsgruß bald im ganzen Dorf zu hören ist.

Für die Wölfe spielten: Joline, Jan, Kaya, Anna-Lena, Luka, Tom, Lars, Maximilian, Jan-Christian, Sebastian, Jonas


Minis am 2. Advent auf dem 2. Minispielfest mit 2 Mannschaften und 2 Trainern

Die Wahlscheider Wölfe sind mit 13 Kindern nach Wiehl zum 2. Kinderhandball-Spielfest gefahren.

Unsere Trainer Lydia Schaub und David Schleiner waren total begeistert, das so viele Kinder den Weg zum 2. Meisterschaftsturnier gefunden haben. Wir konnten direkt mit der Turnierleitung vereinbaren, dass die Wölfe mit 2 Teams antreten dürfen, wir hatten nur eine Mannschaft gemeldet.

Es kamen über 90 Kinder im Alter von 4-8 Jahren um sich im Minihandball und auf dem Aktionsfeld zu messen. Im Spiel 4 Feldspieler + 1 Torwart zeigten alle kleinen Athleten, was diese in den letzten Wochen gelernt hatten. Es ist schön das unsere Neuen schon tolle Leistungen und viel Spaß gezeigt haben.

Sogar der gute alte Nikolaus zeigte sich von seiner sportlichen Seite und lief sich mit den Kindern ein, und verteilte zum Ende die Urkunde und einen leckeren Weckstern.

Etwas schwer hatte es die Mannschaft, die in der Gruppe "Alt" (2. Jahr Minis, 8 Jahre) gespielt haben, hier halfen einige Kleine aus, aber die Kinder kämpften und halfen sich gegenseitig und man freute sich über jedes Tor! Gepunktet haben wir auf alle Fälle mit unserem Sportgruß: Yahooooo!!

Am Ende waren alle Kinder und die vielen mitgefahrenen Eltern zufrieden, ein toller Tag und eine tolle Werbung für den Kinderhandball.

Die Wölfe feiern am 11. Dezember mit allen Kindern (3 Jahre bis 18 Jahre) die erste Kinderweihnachtsfeier in der Max-Weber-Halle. Start 14:00 Uhr.

Es spielten für den TV-Wahlscheid: Lars, Maximilian, Jan-Christian, Jan, Luca, Jonas, Sebastian, Joline, Kaya, Viviane, Anna-Lena, Tom, Marc.


2. Kinderolympiade für alle Kinder aus Wahlscheid

Die Wölfe haben am Sonntag den 23. Oktober zu Ihrer 2. Kinderhandballolypiade eingeladen, ihrem Ruf folgten 25 Kinder in das Forum nach Wahlscheid. Rund um unser Minimannschaft (Kinder ab 5 Jahre) spielten und turnten, kletterten und kämpften alle kleinen Sportler.

Es wurde auf einem Feld 4+1 Minihandball gespielt, für viele Kinder war das der erste Kontakt zum Handball. 2/3 der Halle standen aber für alle möglichen Übungen und Wettkämpfe zur Verfügung. Alle Kinder konnten ausprobieren wie mutig sie im Seile schwingen oder im klettern über eine Bankwippe waren. Viele waren überrascht wie vielseitig und auch spannend so ein Tag sein kann.

Die Handballer des TV-Wahlscheid's möchten mit der Olympiade auch weiterhin zeigen, dass gerade unser Sport vielseitig für Kinder ist. Das Team möchte auch nächstes Jahr wieder einen Schnuppertag anbieten und wir freuen uns schon heute darauf, noch mehr neue kleine Sportler kennen zu lernen.

Aktiv in der Halle standen acht große Wölfe die sich um die Kinder gekümmert haben. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Trainern: Ohne Euch ist so eine Veranstaltung nicht möglich!! Ihr wart einfach wieder Klasse!!

Gegen 17:00 Uhr feierten wir noch diesen tollen Tag, alle Kinder wurden mit einer Urkunde und einer Schokoladenmedalie belohnt und die Eltern spendeten Aplaus.


1. Minispielfest der Wölfe in Marienheide

Es war das erste Spielfest der Saison und für einige sogar das erste überhaupt.

Im Kinderhandball wird die Saison nicht in Meisterschaftsspielen, sondern in Turnierform ausgetragen, so haben wir pro Monat einen Spieltag. Dabei werden die Hallen so aufgeteilt, das 2 Spielfelder (Querfeld) und ein Aktionsspielfeld entstehen. Die Mannschaften werden in "alte" und "junge" Minis aufgeteilt, sodass eigentlich jedes Kind gegen ähnlich starke Teams spielen kann.

Von unseren 12 kleinen Minihandballern konnten an diesem Wochenende leider nur 6 Spieler die Reise antreten, für viele Familien war der Sonntag bereits anders verplant. Da in der Spielform 4+1 (4 Feldspieler, 1 Torwart) gespielt wird, blieb uns sogar noch ein Auswechselspieler.

Unsere Sportler waren aber alle hochmotiviert und hatten eine Riesenlust auf Handball, sogar in den Pausen (wo man sich erholen sollte) musste man unbedingt noch im Pakour spielen, klettern und toben.

Trainer und Betreuer waren so überraschat was unsere kleinsten Wölfe so alles auf dem Spielfeld zeigten, das war schon toller Handball. Wir hatten einen tollen Angriff und unsere Torhüter hatten wohl Filme von Jogi Bitter gesehen. Sogar unser kleinster Wolf (4 Jahre) stibitze so manches Mal den Großen den Ball aus den Händen.

Nach fünf Spielen waren einige sogar ein wenig traurig, dass so ein tolles Spielfest zu Ende war, es wurden alle Kinder mit einer Urkunde und einer kleinen Tüte Gummibärchen belohnt, das wir so richtig kaputt und müde waren, merkten unsere Sportler erst auf der Rückfahrt, da vielen schon mal die Augen zu machten.

Für die Wölfe spielten: Tom, Ana-Lena, Lars, Sebastian, Maximilian und Jan-Christian.